Book Chapter

Zurueck aus der Zukunft: wechselnde Zeitebenen in Life on Mars

Citation

Kilborn R (2013) Zurueck aus der Zukunft: wechselnde Zeitebenen in Life on Mars. In: Eichner S, Mikos L & Winter R (eds.) Transnationale Serienkultur: Theorie, Aesthetik, Narration und Rezeption neuer Fernsehserien. Film, Fernsehen, Medienkultur: Schriftenreihe der Hochschule für Film und Fernsehen "Konrad Wolf". Wiesbaden: Springer, pp. 233-232. http://link.springer.com/chapter/10.1007/978-3-531-93465-5_12

Abstract
Die britische Fernsehdramaserie Life on Mars (BBC, 2006/7) wird im Allgemeinen als ein bahnbrechendes und innovatives Werk gesehen, das es verdient, auf eine Stufe mit anderen hochangesehenen Serien wie The Sopranos, Mad Men und The Wire gestellt zu werden. Einige Beobachter haben sie sogar als eine Serie gefeiert, die eine wiederbelebende Wirkung auf die breitere Tradition des Kriminaldramas gehabt habe (Downey 2007; Cook/ Irwin 2011).

StatusPublished
Title of seriesFilm, Fernsehen, Medienkultur: Schriftenreihe der Hochschule für Film und Fernsehen "Konrad Wolf"
Publication date31/12/2013
PublisherSpringer
Publisher URLhttp://link.springer.com/…3-531-93465-5_12
Place of publicationWiesbaden
ISBN978-3-531-17868-4